Das Messer griffbereit im Auto

Und zudem unter Drogen am Steuer: 23-Jähriger landete zufällig in Polizei-Kontrolle

image_pdfimage_print

Gegen 17.30 Uhr wurde gestern ein Pkw Ford in der Rosenheimer Kufsteiner Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da der 23-jährige Fahrer bereits zu Beginn der Kontrolle äußerst nervös auf die Polizei-Beamten wirkte, wurde er einer näheren Kontrolle unterzogen. Spofort habe man Anzeichen für einen kürzlich stattgefundenen Drogenkonsum festgestellt, so die Polizei am heutigen Mittwochmorgen …

Ein Drogentest bestätigte dies, der junge Mann wurde auf mehrere Drogenarten positiv getestet.

Bei der Durchsicht des Pkw fanden die Polizisten zudem ein, nach dem Waffengesetz verbotenes Einhandmesser – es lag zugriffsbereit in dem Ford. Außerdem wurde noch eine geringe Menge an Amphetamin gefunden und ebenfalls sichergestellt. .

Auf den 23-Jährigen kommt nun eine heftige Strafanzeige zu – wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln, ein Bußgeldverfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter Drogeneinfluss und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des unberechtigten Führens eines Einhandmessers.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren