Buntes Programm in den Ferien

Stadt Wasserburg bietet wieder attraktive Veranstaltungen an - Anmeldung ab sofort

image_pdfimage_print

Auch heuer veranstaltet die Stadt Wasserburg wieder ein Winterferienprogramm. Wir haben das ganze Programm im Überblick: Anmeldungen dafür werden ab sofort zu den normalen Öffnungszeiten – Montag bis Donnerstag, 8 bis 12 Uhr, und zusätzlich Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr – der Stadtverwaltung und nach Terminvereinbarung entgegen genommen.

Die Anmeldung erfolgt nur persönlich (auch durch Dritte) bei gleichzeitiger Bezahlung des Unkostenbeitrages in der Stadtverwaltung Wasserburg, Rathaus, Zimmer 14.

Die Teilnehmerbedingungen können in der Stadt Wasserburg eingesehen werden.

Das Programm:

Sonntag, 23. Dezember / Montag, 24.Dezember / Sonntag, 30. Dezember/ Montag, 31. Dezember

Theater BELACQUA.theater wasserburg Kinderstück:

„DER SATANACHÄOLÜGENIALKOHÖLLISCHE WUNSCHPUNSCH“

von Michael Ende

In der Villa Alptraum des Zauberers Irrwitzer ist die Stimmung am Silvesterabend auf dem Tiefpunkt.Denn Irrwitzer hat nicht genügend böse Taten vollbracht. Er hat bei weitem nicht genügend Tierarten ausgerottet, Flüsse vergiftet oder Klimakatastrophen verursacht. Wie auch? Hat er doch den Kater Maurizio als Spion vom hohen Rat der Tiere im Haus. Prompt erscheint Maledictus Made als Abgesandter des Herrn Ministers der Äußeren Finsternis höchstselbst, um Irrwitzer ein letztes Ultimatum bis Jahreswechsel zu stellen, da er ihn anderenfalls pfänden muss.

Michael Endes Kinderstück zählt mittlerweile zu den Klassikern der Kinderliteratur.

Veranstalter: BELACQUA.theater wasserburg

Beginn/Treffpunkt: 11 Uhr am 23. und 30. Dezember

15 Uhr am 24.  und 31. Dezember

BELACQUA.theater wasserburg, Salzburger Str. 15

Alter der Teilnehmer: ab fünf Jahre

Teilnehmerzahl: unbegrenzt

Anmeldung: Vorverkauf: Internet: www.belacqua.de

Unkostenbeitrag: Eintritt für Kinder acht Euro und für Erwachsene zwölf Euro

 

Freitag, 28. Dezember

Zirkus Krone (Neues Programm)

150 Minuten Zirkusprogramm vom Allerfeinsten, mit zahlreichen Artisten aus fünf Kontinenten. Zu sehen sind die „Besten der Besten“ der internationalen Zirkuswelt:

Mit energiegeladenen Einlagen vom Circus Theater Bingo, einer außergewöhnliche Kraftakrobatik der Truppe Khadgaa aus der Mongolei, eine Jonglage mit Slapstick-Elementen vom Duo Fomenko aus Russland, Zsofia Komenda am Flying Pole aus Ungarn. Mit der Clownerie von Steve & Jones aus Italien wird für beste Unterhaltung gesorgt. Tierisch gut wird es mit den Huskies der Familie Saabel usw.

Veranstalter: Stadt Wasserburg

Beginn/Treffpunkt: 12.10 Uhr St. Konrad / 12.15 Uhr Am Gries

12.20 Uhr Innhöhe / 12.22 Uhr Burgau-Nord

12.25 Uhr Bahnhof Reitmehring

Ende: gewgen 19.20 Uhr

Alter der Teilnehmer: ab sieben Jahre

Teilnehmerzahl: 47 Personen

Anmeldung: Stadtverwaltung, Rathaus, Zimmer 14, Telefon 105-14

Unkostenbeitrag: 16, Euro (bei der Anmeldung zu bezahlen)

Sonstiges: Brotzeit und Getränke mitbringen

Auskunft: Werner Gartner, Telefon 6671

 

Freitag, 28. Dezember

Schachturnier für Kinder und Jugendliche

Veranstalter: Schachclub Wasserburg

Beginn/Treffpunkt: 10 Uhr / Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Burgau,

Willi-Ernst-Ring 19

Ende: 15 / 16 Uhr, je nach Teilnehmerzahl

Alter der Teilnehmer: nicht älter als 18 Jahre

Teilnehmerzahl: unbegrenzt

Anmeldung: erwünscht (aber nicht zwingend) bei Herbert Huber, Telefon 2107

Unkostenbeitrag: kostenlos

Sonstiges: Kenntnis der Schachregeln notwendig. Brotzeit und Getränke mitnehmen.

Siegerehrung (Pokal für Sieger und Preise für ALLE)

Auskunft: Herr Huber, Telefon 2107

Irene Langer, Telefon 93053

 

Sonntag, 30. Dezember

Fahrt zum Eishockeyspiel nach Rosenheim

(SB Rosenheim – EC Peiting)

Veranstalter Stadt Wasserburg a. Inn

Beginn/Treffpunkt: 14.45 Uhr am Bahnhof Reitmehring (Zugfahrt)

Ende: gegen 20 Uhr am Busbahnhof (je nach Spielende!)

Alter der Teilnehmer: acht bis 15 Jahre

Teilnehmerzahl: sechs Kinder

Anmeldung: Stadtverwaltung, Rathaus, Zimmer 14, Telefon 105-14 bis 21. Dezember!

Unkostenbeitrag: neun Euro für Eintritt (bei Anmeldung zu bezahlen)

Sonstiges: warme Kleidung (Handschuhe, Schal, Mütze)

Auskunft: Markus Hoeft, Telefon 921 9336

 

Mittwoch, 2. Januar

Kegelnachmittag beim Huberwirt

Veranstalter: Armin Sinzinger

Beginn/Treffpunkt: 15 Uhr/ Huberwirt am Kellerberg

Ende gegen 18 Uhr

Alter der Teilnehmer: neun bis 14 Jahre

Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder (mind. 8 Kinder)

Anmeldung: Stadtverwaltung Wasserburg, Zimmer 14, Telefon 105-14

Unkostenbeitrag: drei Euro (bei Anmeldung zu bezahlen)

Sonstiges: leichte Sportkleidung, Hallenturnschuhe

Auskunft: Armin Sinzinger, 015774084266

 

Donnerstag, 3. Januar

Qui Gong für Kinder

Bernadette Maier würde sich freuen, wenn Kinder mit Ihr QiGong üben.

QiGong ist eine chinesische Heilgymnastik. Lustige Bewegungen machen dich beweglich und sie fördern Deine Konzentration. Da wir mit Tiger, Elefanten und Affen arbeiten, werdet ihr vielleicht auch mutig. Also, auf geht´s, ich freue mich auf Euch.

Veranstalter: Bernadette Maier, Reitmehring

Beginn/Treffpunkt: 15.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus

Ende ca. 16.30 Uhr

Alter der Teilnehmer: 6 – 8 Jahre

Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder (mind. 6 Kinder)

Anmeldung: Stadtverwaltung Wasserburg, Zimmer 14, Tel: 105-14

Unkostenbeitrag: 3,00 € je Person (bei Anmeldung zu bezahlen)

Sonstiges: leichte Sportbekleidung, ggf. kleines Getränk mitbringen

Auskunft: Frau Maier 104745

Herr Sinzinger 015774084266

 

Donnerstag, 4. Januar

Gokartfahren in Hafenham

2 x 10 Minuten Kartfahren, vorherige Einführung

Veranstalter Kart 2000

Beginn/Treffpunkt: 14.00 Uhr in Hafenham

Ende: ca. 15.30 Uhr

Alter der Teilnehmer: 12 – 17 Jahre

Teilnehmerzahl: mind. 8 – max. 12 Personen

Anmeldung: Stadtverwaltung, Rathaus, Zimmer 14, Tel. 105-14

Unkostenbeitrag: 13,00 € (inkl. Verleih von Helm und Sturmhaube)

(bei der Anmeldung zu bezahlen)

Bei Anmeldung Benutzerhinweis ausfüllen, ansonsten

keine Teilnahme möglich!!!

Sonstiges: Feste geschlossene Schuhe, wg. der Kälte ggf. Handschuhe mitbringen

Auskunft: Kart 2000, Tel. 40093 oder Herr Sinzinger, Tel. 015774084266

 

Donnerstag, 3. bis Freitag 4. Januar

Zwei Tage Schneegaudi auf der Priener Hütte (am Geigelstein)

Schneegaudi wie in jedem Jahr beim Iglu- und Schneeburgen bauen und u.v.m.. Den Abend verbringen wir mit Spielen ohne Handy und Gameboy.

Wir wandern von Sachrang aus zu der Priener Hütte (Wanderzeit ca. 2,5 Std. – 3,5, je nach Schneelage). Am Morgen nach dem Frühstück werden wir noch eine Alm besuchen, wo wir mit dem Schlitten das Slalom fahren und Bremsen üben. Gegen 14.00 Uhr geht es mit dem Schlitten zurück in das Tal nach Sachrang.

Ein eigener Schlitten oder Rutschuntersatz kann auch für die Abfahrt mitgenommen werden. Es können auf der Priener Hütte Schlitten ausgeliehen werden.

Veranstalter: Richard Wiatrak – www.aussergewoehnlichereisen.de

Beginn/Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz Am Gries mit dem PKW oder Bus

Rückkehr: ca. 16.00 Uhr

Alter der Teilnehmer: 8 – 16 Jahre

Teilnehmerzahl: mind. 4 – max. 6 Personen

Anmeldung: Richard Wiatrak, Tel. 5735

Unkostenbeitrag: 50 Euro (Halbpension)

Sonstiges: Hüttenschuhe, warme Wäsche, Rucksack, Wechselwäsche,

Schlafsack, Waschutensilien, Taschen- oder Stirnlampe und Taschengeld mitnehmen. Nachtruhe ab 22.00 Uhr. Eltern können gerne mitkommen.

Auskunft: Richard Wiatrak, Tel. 5735 oder 0171/9949408, Frau Langer, Tel. 93053

Die Busfahrten werden mit der Fa. Hilger durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren