„Bittere Medizin, aber notwendig”

Eine Woche ist fast rum im November-Lockdown - Söder bittet die Bürger, die Geduld zu bewahren - Es brauche zwei Wochen zur ersten Beurteilung

image_pdfimage_print

Die erste Woche ist fast rum im November-Lockdown – und am Montag beginnt wieder die Schule. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich gestern zuversichtlich gezeigt, dass die derzeitigen, so strengen, corona-bedingten Einschränkungen Wirkung zeigen werden. Diese Medizin sei zwar bitter, aber notwendig. Er hoffe, dass die Dosis reichen werde, zietiert ihn der Bayerische Rundfunk – und Söder rief die Bürger zugleich auf, Geduld zu bewahren. Es brauche mindestens zwei Wochen, um den Erfolg der Maßnahmen bewerten zu können.

Quelle BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren