Beim Plätzchenbacken: Feuerwehr rückt an

Wegen Rauchmelder in der Küche gab's heute Sirenenalarm in Pfaffing und Albaching

image_pdfimage_print

Donnerstag, 15.30 Uhr: Sirenenalarm in Pfaffing und Albaching. Die Floriansjünger rückten Richtung Ebrach aus. Dort hatte der Rauchmelder in einer Betreuungseinrichtung Alarm geschlagen. Beim Eintreffen am Einsatzort roch es aber weniger nach Rauch, als vielmehr nach Weihnachtsplätzchen. Der Brandmelder in der Küche der Einrichtung hatte beim Backen Alarm ausgelöst und konnte von den Angestellten des Betreuungsheimes nicht wieder ausgeschaltet werden. Die Feuerwehr half …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Beim Plätzchenbacken: Feuerwehr rückt an

  1. …super. Dank der Standleitung in die Rettungsleitstelle, kommt es sehr häufig zu solchen „Fehlalarmen“. Das ist absolute Zeitverschwendung der Freiwilligen Feuerwehr. Aber das ist das Ergebnis der Umsetzung einer EU Verordnung.

    15

    5
    Antworten