Bayernliga-Hit abgesagt!

Auch die Wasserburger Fußballer spielen am Samstag nicht mehr: Spitzenspiel beim FC Pipinsried findet nicht statt

image_pdfimage_print

Auch der Bayernliga-Hit zwischen dem Tabellenführer FC Pipinsried und dem Drittplatzierten TSV Wasserburg vom morgigen Samstagnachmittag ist abgesagt! Im dortigen Landkreis Dachau entwickelte sich in den vergangenen Tagen nach behördlichen Angaben ebenso nun ein „diffuses Infektionsgeschehen“ – der Wert der Sieben-Tages-Inzidenz hält sich dort nahezu unverändert an der Marke 100. Der Landkreis Rosenheim liegt bereits nun sogar über der 200 (wir berichteten). Der FC Pipinsried hat sich – in Abstimmung mit den Verantwortlichen aus Wasserburg – deshalb heute Vormittag dazu entschieden, das Spiel nicht durchzuführen. Ab kommenden Montag ist der Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateurbereich ohnehin in ganz Deutschland behördlich untersagt.

Foto / Plakat: FC Pipinsried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren