Auswärtsschlappe für die Löwen

Bayernliga: Wasserburg mit bitterer Niederlage gegen Schwaben Augsburg

image_pdfimage_print

Mit 0:2 mussten sich die Wasserburger Löwen am Samstagnachmittag beim TSV Schwaben Augsburg geschlagen geben. Die Mannschaft von Trainer Leo Haas wurde dabei vom Tabellensiebzehnten ausgekontert. In der 17. Spielminute markierte Simon Gail die 1:0-Führung für die Gastgeber, die von Ex-Profi Halil Altintop betreut werden. In der 86. Minute machte Maxi Löw mit dem 2:0 den Deckel drauf.  Durch den Sieg von Verfolger FC Deisenhofen mussten die Löwen, trotz Punktgleichheit, den zweiten Tabellenplatz vorerst abgeben.

Ausführlicher Bericht folgt …

STÜ/Archivfoto vom Hinspiel: John Cater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren