„Ausbildung ist unsere Zukunft”

Auszubildende der RKW SE Wasserburg bei dreitägigem Hüttenaufenthalt

image_pdfimage_print

„Ausbildung ist unsere Zukunft” – unter diesem Motto starteten die vier neuen Auszubildenden der RKW SE Wasserburg zu einem dreitägigen Hüttenaufenthalt am Samerberg. Nachdem sich die Azubis am ersten Arbeitstag kennengelernt und weitere Informationen über die Ausbildung erhalten hatten, begannen sie mit der Planung der Hüttentage.

Bevor es am dritten Arbeitstag auf die Kolpinghütte am Samerberg gehen konnte, wurden die Lebensmittel mit dem zur Verfügung gestellten Budget eingekauft. Dabei wurde vor allem auf Regionalität und Saisonalität geachtet. Bei strahlendem Sonnenschein standen – begleitet von einer externen Trainerin – neben Teambuilding Aktivitäten auch Themen wie gesunde Ernährung, Umweltbewusstsein und weiterführende Unternehmensinformationen an.

Das Feedback der neuen Azubis war durchweg positiv. Mit tollen Eindrücken und vielen Erfahrungen im Gepäck kehrten die Auszubildenden zurück und freuen sich auf eine interessante Ausbildungszeit.

Insgesamt bildet der Standort in Wasserburg derzeit 22 Auszubildende in den Berufsbildern Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) und Industriekaufleute (m/w/d) aus.

Für das Ausbildungsjahr 2020 sucht die RKW SE in Wasserburg interessierte Bewerber für den Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d). Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf unter: https://rkw-gruppe.com/de/karriere/auszubildende/

Gerne werden vorab Praktika angeboten.

 

Über die RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von 878 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich 367.000 Tonnen Kunststoffe. Gemäß dem Firmenslogan „When excellence matters“ setzt das 1957 gegründete Unternehmen dabei auf herausragende Leistungen in Qualität und Service. Respekt und Zuverlässigkeit sind die Kernwerte von RKW und bilden die Basis des Unternehmenserfolgs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren