Aufmerksame Schutzengel

Unfall gestern Abend bei Schechen: 18-Jähriger übersieht die Vorfahrt - Zwei Leichtverletzte

image_pdfimage_print

Zu einem Verkehrsunfall ist es am gestrigen Donnerstagabend gegen 19 Uhr bei Schechen gekommen: Ein 18-Jähriger war mit zwei Frenden – eine 18-Jährige und ein 17-Jähriger – mit seinem Renault auf der Kreisstraße bei Marienberg unterwegs. An der Einmündung im Bereich des Ortsteils Stadl in die dortige Staatsstraße übersah der junge Autofahrer die Vorfahrt einer 62-Jährigen Rosenheimerin. Beide Pkw prallten zusammen …

Der Renault drehte sich dabei durch die Wucht des Aufpralles um die eigene Achse und schleuderte mit dem Heck in den Straßengraben. Dabei wurden noch zwei Leitpfosten herausgerissen, die ebenfalls in der Wiese landeten.

Schutzengel hatten alle Beteiligten neben sich – ‘nur’ die beiden Mitfahrer des 18-Jährigen wurden leicht verletzt, so die Polizei am heutigen Freitagmorgen.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro und in der Folge mussten die Fahrzeuge abgeschleppt werden. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren