63-Jähriger von Polizei gestoppt

Mann saß ohne Führerschein aber mit Alkohol am Steuer

image_pdfimage_print

Am gestrigen Samstag wurde ein 63-jähriger Mann gegen 18.10 Uhr im Gemeindegebiet Schnaitsee einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Als die Beamten den in der Gemeinde Tacherting wohnenden Fahrer nach seinem Führerschein fragten, gab er an, diesen nicht mit sich zu führen. Im weiteren Verlauf gab der Mann dann zu, den Führerschein bereits vor mehreren Jahren abgegeben zu haben. Er ist damit nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein freiwillig durchgeführter Atemtest vor Ort erbrachte zudem eine Alkoholkonzentration von mehr als 0,5 Promille.

Die Weiterfahrt wurde damit unterbunden und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Den 63-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges infolge des Genusses alkoholischer Getränke.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren