4:0 – TSV Babensham überzeugt

Geschlossene Mannschaftsleistung gegen die Zweite des FC Grünthal

image_pdfimage_print

Bei spätsommerlichen Temperaturen empfing der TSV Babensham in der Kreisklasse die Zweite Mannschaft des FC Grünthal. In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften ab und es gab kaum Torraumszenen. Die erste große Torchance für Babensham führte prompt zur 1:0 Führung (17.): Nach einem Foulspiel an Thomas Estermann entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, den Hans Lamprecht souverän verwandelte.

Einen weiten Einwurf von Stefan Oettl konnte der Grünthaler Torhüter nicht entscheidend klären und Babenshams Tobias Oberlinner traf aus kurzer Distanz zur 2:0-Führung (29.). Nach einem Ballgewinn von Stefan Oettl im Mittelfeld bediente er Tobias Oberlinner mit einer Maßflanke aus dem Halbfeld und dieser traf sehenswert mit einem wuchtigen Flugkopfball aus elf Metern ins lange Eck (43.).

In der zweiten Hälfte konnte Grünthal nicht zulegen, um sich gegen die gut gestaffelte Babenshamer Defensive durchsetzen zu können. Babenshams Matthias Hintermayr setzte in der 87. Minute mit einem Flachschuss aus kurzer Distanz den Schlusspunkt zum 4:0-Endstand.

Babensham überzeugte an diesem Spieltag mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem sehr guten Zweikampfverhalten.

lf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.