17 Kandidaten für Albaching

Aufstellungsversammung der Gemeinsamen Wählerliste (GWA) gut besucht

image_pdfimage_print

Gut besucht war die Aufstellungsversammung der Gemeinsamen Wählerliste Albaching (GWA) im Bürgersaal. Durch den Abend führten die Versammlungsleiter Günter Ganslmeier und Reinhold Lindner. Neben den Gemeinderäten konnten sich auch die beiden Bürgermeisterkandidaten vorstellen.

Nicht in allen Orten aus der Umgebung gibt es nur eine Wählerliste. Doch die Albachinger Bürger  wählen bereits in der dritten Periode ihren Gemeinderat unabhängig von Parteien in einer gemeinsamen Liste. Dabei kann der Wähler bestimmte Personen in Wahl bevorzugen. Er gibt die Möglichkeiten, einem Kandidaten bis zu drei Stimmen zu geben, wobei die Gesamtstimmenzahl, in Albachinger zwölf Stimmen, nicht überschritten werden darf.

Da sich auch die Bürgermeisterkandidaten für den Gemeinderat auf der Liste der GWA aufstellen lassen, werden bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 die ersten 13 Kandidaten mit den meisten Stimmen in den Gemeinderat einziehen. 13 weil entweder Tobias Langer oder Rudolf Schreyer zum Bürgermeister gewählt werden und somit der 13. Listenplatz nachrückt. Bei insgesamt 17 Kandidaten werden also nur die letzten Vier kein Amt erhalten.

Während der Versammlung hatten die Kandidaten unter der Leitung von Reinhold Lindner jeweils eine begrenzte Zeit, sich vorzustellen und Ihre Ziele und Gründe für ihr Engagement darzulegen. Insgesamt fünf Frauen und zwölf Männer zwischen 25 und 59 Jahren und aus den verschiedensten Berufsgruppen stellen sich zur Wahl.

Nach der Vorstellungrunde konnten die 130 Besucher ihre Favoriten wählen. Während der Auszählung und Ergebnisermittlung hatten die beiden Bürgermeisterkandidaten die Möglichkeit, ihr Wahlprogramm vorzustellen. Natürlich gab es während des Abends auch mehrere kleine Pausen, bei denen sich die Gäste versorgen und auch so manchen Diskussion führen konnten.

Nach der Wahl konnte Günter Ganslmeier die Kandidatenliste und die Reihenfolge bekannt geben: Wast Friesinger, Rudolf Schreyer, Tobias Langer, Helmut Walpertinger, August Seidinger, Bernhard Mayer, Jessica Vital-Robarge, Josef Pöschl, Brigitte Voglsammer, Andreas Heinz, Marlene Langmeier, Stefan Schwimmer, Rita Neumann, Chritian Stiglmeier, Dominic Janda, Sven Kollmann und Linda Summer-Schlecht.

Natürlich sagt der Listenplatz nicht allzu viel über das Wahlergebnis im März nächsten Jahres aus, denn es gibt in Albaching nur eine Liste und somit wird es eine reine Persönlichkeitsentscheidung werden.

Mit einem Dank an alle Anwesenden, den Wahlhelfern, den Gemeinderats- und den Bürgermeisterkandidaten beendeten Günter Ganslmeier und Reinhold Lindner die gelungene Aufstellungsversammlung.

 

Die Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 (hinten, von links): Christian Stiglmeier, Stefan Schwimmer, Josef Pöschl, Helmut Walpertinger, Sebastian Friesinger, Sven Kollmann, Bernhard Mayer, Andreas Heinz, August Seidinger und Dominic Janda. Vorne: Tobias Langer (Bürgermeisterkandidat), Linda Summer-Schlecht, Brigitte Voglsammer, Rita Neumann, Marlene Langmeier, Jessica Vital-Robarge und Rudolf Schreyer (Bürgermeisterkandidat). Foto: Elisabeth Friesinger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren