Wasserburg aktuell

image_pdfimage_print

Neu: Die Migrationsberatung

Ab dem kommenden Montag im Wasserburger „BürgerBahnhof“ - Alle Termine

Die Möglichkeit, sich bei sozialen, interkulturellen, familiären oder finanziellen Anliegen kostenfrei beraten zu lassen, bietet der Wasserburger „BürgerBahnhof“. Dabei gibt es für alle Belange passende Gesprächspartner. Auch in der kommenden Woche haben die Berater des „BürgerBahnhofs“ wieder ein offenes Ohr für die Wasserburger. Neu: Die Migrationsberatung des Kreisverbandes Rosenheim der Arbeiterwohlfahrt bietet ab dem kommenden Montag regelmäßig eine Beratung im ...

Metallbauer holt sich MEGGLE-Gründerpreis

Toni Meggle zeichnete erneut mutige Unternehmensgründer aus der Region mit 50.000 Euro aus

Der Metallbauer Andreas Weinfurtner aus Riedering gewinnt den MEGGLE-Gründerpreis 2017! Der selbstständige Unternehmer überzeugte die Jury besonders mit seinem handwerklich hochwertigen Grill, dem „Kugelblitz“ (wie kurz berichtet). Weinfurtner ist seit seiner erfolgreichen Meisterprüfung 2011 selbstständig und entwickelt seit dem Jahr 2013 den ganz besonderen Grill. Den Preis erhielt er aus den Händen von Toni und Marina Meggle.

Mit Feuer und Flamme auf Platz eins

MEGGLE-Gründerpreis geht heuer an Metallbauer aus Riedering für außergewöhnliche Idee

„Eine bemerkenswerte Kugel, auf der die Kräuterbutter ganz wunderbar schmilzt." Gerd Maas, Sprecher der Jury, brachte es schmunzelnd auf den Punkt: Mit einer außergewöhnlichen Idee holte der Riederinger Metallbauer Andreas Weinfurtner den ersten Platz beim MEGGLE-Gründerpreis 2017. Weinfurtner hat einen Kugelgrill der ganz besonderen Art entwickelt, mit dem er auf dem Markt erfolgreich ist. „Eine perfekte Verbindung zwischen solidem Handwerk und innovativem Produkt.“  Wie immer hatte ...

Ampel weg: Das Warten hat ein Ende

Seit heute wieder freie Fahrt - Bauarbeiten vor Serpentinenbereich beendet

Gute Nachrichten für alle Wasserburger Autofahrer: Nach Verzögerungen bei den Bauarbeiten im Bereich Münchner Straße-Köbingerbergstraße ist das Nadelöhr jetzt wieder frei befahrbar. Seit dem späten Vormittag ist die Ampel im Serpentinenbereich Geschichte. Ursprünglich sollte die Baustelle spätestens am Donnerstag fertig sein (wir berichteten), es gab aber Verzögerungen beim Asphaltieren, wie Alexander Huber vom städtischen Bauamt mitteilte.

Kartenverlosung: Das sind die Gewinner

„Die Nacht der Blauen Wunder“ nächste Woche in Wasserburg

Die „Die Nacht der Blauen Wunder“ startet am 28. Oktober mit einem fulminanten Aufgebot in die 14. Runde. Ein besonderer Veranstaltungsabend wartet dann wieder auf Wasserburg. Ab 20.30 Uhr wird die Altstadt mit sieben Bands in sieben Lokalen wieder zur Konzertmeile. Wir verlosten dreimal zwei Karten. Und das sind die Gewinner:

Wasserburg ganz im Zeichen von MEGGLE

Heute Verleihung des 6. Gründerpreises im historischen Rathaussaal

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Viel Prominenz aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft wird heute in Wasserburg erwartet. Um 17 Uhr startet die Vergabe des 6. MEGGLE-Gründerpreises im Saal des historischen Rathauses der Stadt. Begrüßt werden die Gäste traditionell von Toni Meggle. Den Festvortrag hält heute Professor Udo Di Fabio, ehemaliger Richter des Bundesverfassungsgerichtes. Er spricht zum Thema „Gesellschaft im tiefen Wandel: Was hält uns zusammen?"

Polizei: Das Grüne für einen guten Zweck

Alte Uniformen werden umfunktioniert und verkauft - Erlös für Behindertenhilfe

Das ist doch mal eine außergewöhnliche Idee: Wer schon immer der Bayerischen Polizei an die Wäsche gehen und dabei auch etwas Gutes tun wollte, kommt jetzt voll auf seine Kosten: Ab sofort  startet im Online-Shop www.110-shop.de der „Barmherzigen Brüder gemeinnützige Behindertenhilfe" (BBBH) der Verkauf kreativer Produkte aus ausrangierten Uniformteilen der alten, grünen Uniform der Bayerischen Polizei.

Schon wieder ein neues Hoch in Sicht

Wärmetechnisch ist der Oktober 2017 weiterhin in Höchstform. Gestern wurden im Südwesten schon wieder Spitzenwerte bis 25 Grad im Schatten gemessen und damit war erneut das Kriterium für einen Sommertag erfüllt. Der Monat ist bisher drei Grad wärmer als im langjährigen Durchschnitt. „Damit ist es einer der wärmsten Oktober-Monate der vergangenen zehn Jahre. Das warme Wetter macht ab Sonntag eine Pause, dann kann es in den höheren Lagen sogar Schnee geben. War es das dann mit dem ...

Jenseitig und makaber

Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth führen durch Wasserburg

Jenseitig und makaber wird es auf der Gruselführung II, zu der am kommenden Sonntag, 22. Oktober, die beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth schräge und unheimliche Geschichten erzählen. Auch Anekdoten aus der Altstadt fehlen nicht, die beweisen, dass die Wasserburger den Umgang mit dem Boandlkramer nicht immer todernst genommen haben.

Hilfe, die wirklich ankommt!

Vorbereitungen für Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion: Packerl-Einsammler gesucht

Bereits seit Monaten laufen hinter den Kulissen die Vorbereitungen für die alljährliche Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker, an der sich die Johanniter aus Wasserburg wieder beteiligen. Der Startschuss für die Sammelaktion, bei der Hilfspakete für notleidende Menschen in Albanien, Rumänien und Bosnien gepackt werden, fällt am Samstag, 25. November. Die Johanniter suchen noch engagierte Menschen, die beim Einsammeln der Päckchen helfen wollen. Über die Hilfsaktion ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 20. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute spiel ich mal wieder Touristeninformationszentrum. Es is nämlich einiges los im Altlandkreis, was die Abendveranstaltungen angeht. „Robinson" im Theater Wasserburg, Kabarettist Michi Dietmayr in Babensham und ein Comedy-Dinner im Wirtshaus Kalteneck bei Albaching. Und da sogt nommoi ebba, bei uns warad nix los! Scheens Wochenende ...

Ein Sieg im Namen der Kinder

MitarbeiterInnen der Firma ARRI Lighting wagten sich ans Baseball-Spiel - Benefiz-Turnier

Ein ungewöhnliches Turnier bescherte dem Kinderschutzbund eine erfreuliche Spende: Beim Rival's Cup errang die Baseball-Mannschaft von ARRI Lighting aus Stephanskirchen den Sieg und spendete den Gewinn an den Kinderschutzbund Rosenheim/Wasserburg. Die MitarbeiterInnen der Stephanskirchner Firma hatten dafür fleißig trainiert, wie sich die KSB-Vertreterinnen beim Turnier mit eigenen Augen überzeugen konnten. Der Ball kommt, der Schlagmann trifft, weit fliegt der Ball über das Feld. ...

Sieben Live-Acts in der Altstadt

Zum 14. Mal: „Die Nacht der Blauen Wunder" in Wasserburg - Wir verlosen Karten

Die „KulTour-Nacht“ in der Wasserburger Altstadt führt auch heuer auf eine Musikreise quer durch die verschiedensten Genres der Musik in sieben angesagten Lokalen. Ab 20.30 Uhr werden alle Live-Bands gleichzeitig die 14. „Nacht der Blauen Wunder“ am 28. Oktober eröffnen. So unterschiedlich und vielfältig die mitwirkenden Künstler auch sein mögen, eines eint sie auf alle Fälle: Alle brennen darauf, den Wasserburgern ihr Können zu präsentieren und einen unvergesslichen Abend zu ...

„Kindern auf Augenhöhe begegnen“

Der neue Leiter des Kinder- und Jugendtheaters Wasserburg im Porträt

Seit September 2017 ist Frank Piotraschke der neue Leiter der Kinder- und Jugendtheatersparte am Theater Wasserburg. Den gebürtigen Hamburger verschlug es nach dem Schauspielstudium recht schnell in den Süden Deutschlands. In Wasserburg möchte das Kinder- und Jugendtheater noch mehr ins Bewusstsein der Stadt bringen, weil die Kinder das Publikum und die Schauspieler von morgen sind ... Unser Porträt von Frank Piotraschke:

Biotonne: Stadt gibt erste Infos

Einführung im Januar 2018 - Die Antworten auf die wichtigsten Fragen

Am 1. Januar 2018 wird im kompletten Stadtgebiet von Wasserburg die Biotonne eingeführt. Fast einstimmig hatte sich der Stadtrat im Oktober 2016 dafür ausgesprochen (wir berichteten). Jetzt hat die Abfallberatung ein erstes, umfassendes Informationspaket an die Bürger herausgegeben. Darin werden unter anderem die Vorteile der neuen Tonne herausgestellt. Diese sind:

Edwin Kimmler am Inn-Salzach-Klinikum

Musikalisches Multitalent kommt am 27. Oktober - Karten im Vorverkauf

Am Freitag, 27. Oktober, ist das musikalische Multitalent Edwin Kimmler zu Gast im Festsaal-Foyer des Inn-Salzach-Klinikums. Mit seinem Programm aus Blues, Boogie, Soul, Swing und seiner ansteckend guten Laune ist der Künstler inzwischen fester Bestandteil des Kulturprogramms „Inn-Salzach Live". Vier außergewöhnliche Gitarren, ein Flügel, diverse Mundharmonikas und dazu Edwins markante Stimme zaubern genügend Abwechslung für ein immer wieder wendungsreiches Programm.

Jetzt schon an die Geschenke denken

Innkaufhaus eröffnet bereits kommenden Samstag die dritte Etage zur staaden Zeit

Ein wunderbarer Herbst mit viel Sonnenstunden, satten Farben und bestem Wanderwetter – da will man noch gar nicht so recht an Weihnachten denken. Geschenke überlegen, kaufen und verpacken, von Geschäft zu Geschäft hetzen oder an der Post anstehen - da kann man schnell vergessen, dass Weihnachten doch vor allem auch die ruhige, schöne und staade Zeit sein soll. Und deshalb hat das Innkaufhaus dieses Jahr einen Vorschlag für alle Wasserburger aus Nah und Fern – einen eigenen ...

Erol Sander und der Steinkobold

Theaterbüro Herwegh: Karten-Vorverkauf für Vorweihnachtszeit und Silvester beginnt

Die Proben für den Miss-Marple-Krimi „Ein angekündigter Mord“ mit TV-Star Erol Sander (Premiere am 24. November in Unterschleißheim, danach fast 50 Vorstellungen in ganz Deutschland) in Steinhöring laufen auf Hochtouren, aber selbstverständlich gibt es auch von den beiden Theatergruppen aus dem Theaterbüro Herwegh Vorstellungen in der Region zur Vorweihnachtszeit und an Silvester. Jörg Herwegh: „Wir hatten Anfragen für Silvester von diversen Bühnen, aber wir bleiben am 31. ...

Beim Ausparken Pkw beschädigt

Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht am Zirnweg in Wasserburg

Am Dienstag wurde zwischen 7 und 17 Uhr am Zirnweg in Wasserburg ein geparkter Mini einer 24-Jährigen beschädigt. Ein anderer Verkehrsteilnehmer touchierte das Fahrzeug mit seinem Auto vermutlich beim Ein- oder Ausparken und machte sich dann aus dem Staub. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 08071/9177-0 bei der Polizei zu melden.

Beste Grüße aus Südtirol

Gewinner unserer Verlosung melden sich aus tollem Kurzurlaub

Die Leser der Wasserburger Stimme sind echte Gewinner - wie zum Beispiel Gerti und Georg Neumeier aus Griesstätt. Ihren Namen zog die Glücksfee bei der letzten Verlosung eines Kurzurlaubs in Südtirol aus dem Lostopf. Jetzt meldeten sich die Beiden von den Dolomiten: „Liebes Team der Wasserburger Stimme, danke für den traumhaften Kurzurlaub in St.Vigil. Von A bis Z alles traumhaft. Liebe Grüße, Gerti und Georg Neumeier." Die nächste Verlosung gibt's schon ganz Bald. Und - so viel sei ...

Ramerberger Wehr im Einsatz

Motorradfahrer gestern bei Unfall in Reitberg leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer kam es am gestrigen Mittwoch gegen 10.20 Uhr in Reitberg in der Gemeinde Ramerberg. Eine 52-jährige Passat-Fahrerin war auf der Edlinger Straße in Richtung Zellerreit unterwegs und wollte nach links in den Kastanienweg einbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 20-Jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Zwei Verletzte an der Kampenwand

Bergwacht Wasserburg gestern mehrmals im Einsatz

Ein 63-jähriger Urlauber aus Hessen stürzte am gestrigen Mittwoch gegen 15 Uhr beim Abstieg von der Kampenwand über eine Felsstufe und zog sich eine stark blutende Kopfplatzwunde zu. An der Unfallstelle befanden sich zufällig zwei hauptamtliche Rettungsdienstmitarbeiter, die den Mann medizinisch versorgten und zur nahe gelegenen Steinling-Alm begleiteten. Dort wurde er von zwei anwesenden Wasserburger Bergwachtmännern betreut und von Kollegen der Bergwacht Aschau-Sachrang zur weiteren ...

Obacht! Flitzerblitzer in Gabersee

Verkehrsüberwachung kontrolliert zwischen den beiden Kreisverkehren

Donnerstag, 8 Uhr: Flitzerblitzer in Gabersee! Die kommunale Verkehrsüberwachung kontrolliert zwischen den beiden Kreisverkehren die Geschwindigkeit. Geblitzt wird in beiden Richtungen.

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 19. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Weisheit am Morgen: Niemals das Lieblingslied als Weckton nehmen! Als ich 14 war hab ich das gemacht. Das wär damals das Lied ,,When You say nothing at all" von Ronan Keating. Und immer wenn ich das Lied höre erschreck ich. Gestern kam's im Radio und ich musste umschalten ... Schade drum!

Erster Stammtisch des Heimatvereins

Wasserburg: Treffen in lockerer Runde - Möglichkeiten des Mitmachens

Zum ersten Stammtisch lädt der Heimatverein Wasserburg am kommenden Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in den Gasthof Paulanerstuben am Marienplatz ein. In lockerer Runde können Möglichkeiten des Mitmachens beim Verein besprochen werden. Jeder darf Wünsche an den Verein äußern und einbringen. Experten stehen zur Verfügung, um zum Beispiel Fragen der heimatkundlichen Forschung zu klären. Einfach dabei sein ...

Deutsch-brasilianische Formation kommt

„Jazz in der Schranne" am 9. November mit Volker Gieseks Colorbox

Der November bringt eine äußerst spannende deutsch-brasilianische Formation um den Münchner Pianisten Volker Giesek nach Wasserburg zu „Jazz in der Schranne". Der instrumentale Song-Jazz des Quartetts feiert die Melodie, lebt von einer die Welt umspannenden stilistischen Bandbreite und ist ein Wechselbad der Gefühle: Neben zugänglichem New Jazz, afrikanischen und lateinamerikanischen Einflüssen, Gospel, Blues und „Música Popular Brasileira“, findet sich auch „Kaputtes“ und ...

Grüne sammeln Unterschriften

Wasserburg: Aktionstag „Volksbegehren gegen Flächenverbrauch" - Bayernweit am Samstag

Ein Bündnis aus den bayerischen Grünen, der ÖDP und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) startete Anfang September das Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt: Betonflut eindämmen" gegen einen ausufernden Flächenverbrauch. Die Grünen Wasserburg sammeln am Samstag, 21. Oktober, ab 10 Uhr an ihrem Infostand in der Wasserburger Hofstatt Unterschriften für das Volksbegehren.

„Wehren Sie sich gegen Routine“

Abschlussfeier der Akademie der Sozialverwaltung im Wasserburger Rathaus

Ministerialdirigentin Sabine Nießen (Mitte) und Leiterin Brigitte Schulan (rechts) gratulieren der Prüfungsbesten bei den Verwaltungswirten: Vanessa Senft, die die Prüfungsnote 1,43 schaffte. Im Rathaussaal der Stadt Wasserburg begrüßte die Leiterin der Akademie der Sozialverwaltung, Brigitte Schulan, mehr als 200 Ehrengäste aus ganz Bayern zur Abschlussfeier. Dass auch so viele Amtsleiter gekommen waren, sei eine Anerkennung für den Stellenwert der Ausbildung ...

Die Bilderwelt des Malers Lois Huber

Ausstellungsführung im Museum Wasserburg mit Leiterin Sonja Fehler am Sonntag

Lois Huber entwickelte unter dem Einfluss der französischen Impressionisten und deutschen Expressionisten einen eigenen Malstil, mit dem er vor allem die Landschaft und die Orte des Chiemgaus einfing. Seine Bilder kennzeichnet die Spannung zwischen einem bewegten Pinselstrich und einer meditativen Hinwendung zum Motiv. Das umfangreiche Lebenswerk Hubers ist - wie berichtete - im Rahmen einer Retrospektive im Museum Wasserburg zu sehen. Die Führung mit Museumsleiterin Sonja Fehler durch die ...

Bekannte Absender – gefälschte Mails!

Tipp (31) von unserem Wasserburger EDV-Experten InnNet GmbH

Um Schadsoftware per E-Mail zu verbreiten, wird aktuell ein neuer Trick angewendet: Die Mails werden scheinbar von Kollegen oder Firmen versendet, mit denen der Angegriffene bereits in Kontakt steht. Wie kommen die Angreifer an diese Informationen? „Es könnte sein, dass Adressbücher von beteiligten Benutzern irgendwann mal ausgelesen wurden. Es ist aber auch denkbar, dass Router von Providern, die die Mails transportieren, ausgehorcht werden. Es reicht für die Betrüger völlig aus zu ...

VIP-Führung durch die Allianz-Arena

FC Bayern Fanclub „Roter Turm" fährt am 4. November nach München

Der FC Bayern Fanclub „Roter Turm" Wasserburg fährt am Samstag, 4. November, um 11.30 Uhr am Parkplatz am Gries mit dem Bus in Richtung Allianz-Arena los. Für Club-Mitglieder ist die Fahrt kostenlos. Um 13.30 Uhr beginnt die erste Führung, die etwa eineinhalb Stunden dauern wird. Die zweite Führung beginnt um 15 Uhr.

Wasserburg: Anwohner hörten Hilferufe

Ein Polizei-Hubschrauber hatte die Bürger aufmerksam gemacht - Vermissten gefunden

Zu einem größeren Polizeieinsatz, bei dem auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera eingebunden war, kam es in den gestrigen Abendstunden in Wasserburg: Grund für den Einsatz war die Suche nach einer vermissten Person, die aus dem Inn-Salzach-Klinikum abgängig war. Neben mehreren Polizeistreifen war auch die Freiwillige Feuerwehr Attel-Reitmehring mit etwa 30 Mann an der Suche beteiligt. Glücklicherweise erregte der über der Stadt kreisende Hubschrauber die Aufmerksamkeit mehrerer ...