Tagesaktuell und ebenso notwendig bei einem Besuch im Krankenhaus - Hochsensible Bereiche der Pandemie


Es sind die hochsensiblen Bereiche der Pandemie: Wer Angehörige in einem Krankenhaus oder in einem Pflegeheim besuchen möchte, der benötigt auch weiterin über den 20. März hinaus einen tagesaktuellen Schnelltest. Das teilte die bayerische Regierung am heutigen Dienstagmittag mit.


Geimpfte oder kürzlich erst genesene Beschäftigte dort müssten sich zweimal pro Woche testen, die ungeimpften Mitarbeiter täglich. Das sei die bisherige Bundesregelung, die man da beibehalten wolle.

Während heute am 15. März die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen bundesweit in Kraft tritt, hat Bayern hier eine eigene Regelung – wie mehrfach berichtet.

Aber alle neuen Mitarbeiter im Gesundheitswesen müssen gegen Corona geimpft sein, hier greift auch in Bayern schon die Pflicht.