61-jähriger Mann aus Kiefersfelden tauchte in Regensburg auf


Der seit Dienstagabend in Kiefersfelden vermisste 61-jährige Mann (wir berichteten) wurde in Regensburg durch die Bundespolizei wohlbehalten angetroffen und vorübergehend in ärztliche Obhut übergeben.


Das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd und die Polizeiinspektion Kiefersfelden bedanken sich am heutigen Donnerstagmorgen für die Mithilfe der Bevölkerung.