Großes Engagement in der Gemeinde: Nochmal zwei Termine gibt es - Sammelaktion auch nächsten Dienstag und Freitag


Auch in Griesstätt war gestern die Spendenbereitschaft der Bevölkerung beim ersten Annahmetermin zur Ukraine-Hilfsaktion am Feuerwehrhaus (wir berichteten) groß: Es konnten etwa 15 Paletten an Hilfsgütern für die Menschen der Ukraine angenommen werden – auch Geldspenden waren dabei. Die Organisatoren freuten sich im Namen der Feuerwehr und aller Griesstätter Vereine sowie der Gemeinde sehr über die Unterstützung.


Großes Engagement in der Gemeinde: Nochmal zwei Termine gibt es nun in Griesstätt – siehe Plakat.

Am kommenden Dienstag von 18 bis 21 Uhr und am Freitag von 16 bis 20 Uhr!

Eine ÄNDERUNG: An den nächsten Sammelterminen können leider KEINE Kleider- oder Schuhspenden mehr angenommen werden!

am