Drei Meter tief in einen Bachlauf: 51-Jähriger wurde mit schweren Verletzungen in Klinik gebracht


Schwer verletzt wurde am gestrigen Dienstagnachmittag ein Bauarbeiter auf einer Baustelle in Nußdorf im Ortsteil Entbach im Landkreis. Der 51-jährige Zimmerer arbeitete gerade im Obergeschoss eines dortigen Rohbaus. Plötzlich verstieg sich der Mann offenbar, so die Polizei – der 51-Jährige stürzte etwa drei Meter vom Rohbau herab in einen Bachlauf.


Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht.

Ein Fremdverschulden sei nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen, sagt die Polizei.

.