... und die Freiheit: Der Verein Mut & Courage Bad Aibling will aus Solidarität zu den Menschen der Ukraine ein Zeichen setzen


Alle, die ein Zeichen setzen möchten für den Frieden, für die Demokratie und für die Humanität in Europa – sie sind eingeladen, sich mit einem Friedenslicht daran zu beteiligen: Am morgigen Donnerstagabend um 18.30 Uhr auf dem Marienplatz in Bad Aibling. Veranstalter ist der Verein Mut & Courage Bad Aibling. Die Organisatoren sagen, sie wollen ‚gegen den völkerrechtsverletzenden Überfall auf die Ukraine‘ dieses Zeichen setzen. Sie bitten darum, selbst Schilder mit Sprüchen und ein Friedenslicht mitzubringen. Oder ein Glas, dann würden Teelichter verschenkt.


Die Mahnwache findet unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Regelungen statt.