Gestern um 17 Uhr: Zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren belästigt - Festnahme des 32-Jährigen durch die Polizei


Ein 32-jähriger Mann, derzeit ohne festen Wohnsitz, befand sich am gestrigen Spätnachmittag gegen 17 Uhr in Rosenheim im Bereich Turnerweg – und zwar stand er auf der hölzernen Brücke über die Mangfall. Als zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren an dem 32-Jährigen vorbeigingen, hatte dieser seine Hose nach unten gezogen und manipulierte an seinem Glied. Das meldet die Polizei heute.


Die Jugendlichen erzählten von dem Vorfall – die Polizei wurde alarmiert.

Die Beamten trafen den Mann dann noch im Nahbereich an. Der 32-Jährige sei aggressiv gewesen und habe die Beamten beleidigt. Er habe die Einsatzkräfte dabei mit rechtsradikalen Kraftausdrücken beschimpft.

Der Wohnsitzlose musste in Gewahrsam genommen werden, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab über drei Promille. Gegen ihn wird nun wegen exhibitionistischen Handlungen und Beleidigung ermittelt.