Gestern Nachmittag in Schonstett: Ein neunjähriger Bub ist plötzlich leblos zusammengebrochen - Hubschrauber im Einsatz


Am gestrigen Freitag-Spätnachmittag ist es an der Turnhalle der Grundschule in Schonstett zu einem medizinischen Notfall gekommen, so berichtet heute Vormittag die Polizei Wasserburg: Ein neunjähriger Bub war dort plötzlich leblos zusammengebrochen. Das Kind musste reanimiert werden.


Ein Rettungshubschrauber und ein Kindernotarzt waren im Einsatz. Der Bub kam in ein naheliegendes Klinikum.

Die Feuerwehr Schonstett übernahm anschließend gemeinsam mit einem Kriseninterventionsteam die Betreuung der Familie sowie der anderen beteiligten Kinder.