... einer jungen Autofahrerin aus Wasserburg - Gestern zwei Verkehrsunfälle bei Vogtareuth - Eine Frau schwer verletzt


Zwei Unfälle gestern bei Vogtareuth: Bereits in der Früh war es auf der Staatsstraße 2359 im dortigen Gemeindegebiet zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine 55-Jährige aus Eiselfing übersah mit ihrem Pkw einen vor ihr anhaltenden Wagen, den eine 25-Jährige aus Wasserburg steuerte. Es kam zum Zusaammenprall der Pkw.


Beide Fahrerinnen wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden, meldet die Polizei am heutigen Mittwochvormittag.

Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Die  Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Schwerer verletzt wurde am Mittag eine 67-Jährige aus Vogtareuth bei einem Unfall auf der Ortsverbindungsstraße von Gaffl aus kommend in Fahrtrichtung Sulmaring.

Ein gleichaltriger Autofahrer aus Rosenheim hatte die Vorfahrt des Pkw der Frau an der Kreuzung zur Weiterfahrt nach Weikering übersehen. Die Fahrzeuge krachten ineinander und durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeuge in ein angrenzendes Grundstück geschleudert.

Der Gartenzaun wurde massiv beschädigt und ein im Garten stehendes Trampolin angefahren.Zum Glück spielte dort gerade niemand …

Der Rosenheimer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro.

Das Auto der Vogtareuther dürfte wirtschaftlicher Totalschaden sein. Die Fahrzeuge mussten in der Folge von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die  Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.