Wir geben einen Überblick über die neuen Corona-Regelungen im Vereinssport - Der ungeimpfte Fan muss weiter warten


Vor drei Tagen wurden in Bayern die Türen geöffnet für den Vereinssport: Auch ungeimpfte Aktive haben nach über drei Monaten nun wieder Zutritt in die Sporthalle und auf den Fußballplatz (wir berichteten).


Aber so manche Frage ist noch offen:

Gilt 3G fürs Training,

gilt 3G auch für den Wettkampfbetrieb?

Und was ist mit den Fans – wenn Ungeimpfte spielen, darf aber dann tatsächlich kein negativ-getesteter Ungeimpfter nur zuschauen? Nicht mal im Freien?

Und auch nicht nach dem 4. März, wenn 3G in der bayerischen Gastro gilt? Also ins Lokal schon, aber nicht draußen auf den Sportplatz auf Abstand?

Hier der aktuelle Überblick laut BLSV-Mitteilung: