Dieb hatte es am Valentinstag auf Parfüm abgesehen - Von Kaufhausdetektiv beobachtet


Ein 36-jähriger Rosenheimer befand sich gestern Nachmittag in einem Warenhaus in der Rosenheimer Innenstadt. Als er am Valentinstag die Parfümabteilung aufsuchte, hatte er es auf ein hochwertigeres Produkt abgesehen, im Wert von über 100 Euro.


Der Mann steckte das Parfüm kurzerhand samt Verpackungsschachtel ein, ging zügig in Richtung Ausgang und verließ das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen.

Er wurde dabei aber vom Detektiv beobachtet und anschließend in das Büro des Ladens gerufen. Die Polizei wurde verständigt und ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet.