Täglich neue Höchstwerte nach genau zwei Jahren Pandemie - Für den Landkreis meldet das RKI heute 1751,5 Fälle in der Inzidenz


Täglich neue Höchstwerte nach genau zwei Jahren Pandemie: Für den Landkreis Rosenheim meldet das RKI am heutigen Freitagmorgen weiter gestiegene 1751,5 Fälle in der Inzidenz. Zum Glück gibt es keinen weiteren Corona-Todesfall über Nacht im Kreisgebiet.


Von 67 der im Landkreis zur Verfügung stehenden Intensivbetten der Kliniken insgesamt im Kreisgebiet sind 60 Betten belegt – bei insgesamt zehn Patienten dort handelt es sich um Corona-Patienten mit einem schweren Verlauf.

Die Inzidenz rast in der Stadt Rosenheim weiter nach oben – sie liegt heute bei 1956,3 Fällen. Elf Städte und Landkreise in Deutschland liegen heute schon über der 2000er Marke, Berlin-Tempelhof über der 3000er …

Quelle RKi / Divi