Die Liste der Neuinfektionen an den Kindergärten und Schulen - Auch Kitas in Pfaffing, Griesstätt und Soyen betroffen


Seit genau einer Woche haben die Schulen und Kitas nach den Ferien wieder geöffnet. Und seit ein paar Tagen wird die Liste der Einrichtungen in Stadt und Landkreis Rosenheim, in denen aufgrund von Corona-Fällen Quarantäne-Anordnungen ausgesprochen wurden, leider wieder länger und länger. Bislang waren es seit Mittwoch ausschließlich Kitas, die betroffen waren – heute kommen erstmals wieder Schulen mit dazu.


Auch die registrierten Fälle im Altlandkreis nehmen zu – nicht bekanntgegeben wird dabei, ob es sich um Kinder / Jugendliche oder um Personal handelt.

Letzte Woche war insgesamt für den Altlandkreis ’nur‘ ein Corona-Fall aus dem katholischen Kindergarten in Pfaffing gemeldet worden, am heutigen Montag kommt hier ein weiterer hinzu.

Außerdem meldet die Kita in Reitmehring heute gleich drei Corona-Fälle –  je einen Corona-Fall haben außerdem die Kindergärten in Griesstätt und in Soyen sowie auch das Förderzentrum Attl in der Makarius-Wiedemann-Schule Wasserburg.

Die Liste der betroffenen Schulen und Kitas am heutigen Montag:

Kindergarten Hofberg Bad Aibling,
Haus für Kinder Hl. Familie Rohrdorf,
Kindergarten Griesstätt,
Kindergarten St. Georg Stephanskirchen,
Förderzentrum Attl Makarius-Wiedemann-Schule Wasserburg,
Kath. Kindergarten St. Rupert Söllhuben,
Kindergarten St. Quirin Rosenheim,
Kindergarten St. Peter Soyen,
Kath. Kindergarten St. Katharina Pfaffing,
Kindergarten Löwenzahn Bruckmühl,
Städtischer Bewegungskindergarten am ESV Rosenheim,
Kindergarten Pusteblume Großkarolinenfeld,
Kindergarten Wurzelkinder Rimsting,
Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim,

jeweils ein positiver Fall, alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Kindergarten Hl. Dreifaltigkeit Kolbermoor,
Wirtschaftsschule Alpenland,

je zwei positive Fälle. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Kindertagesstätte Reitmehring,
Holnstainer Grundschule Bruckmühl,

je drei positive Fälle. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Grund- und Mittelschule Rosenheim-Fürstätt,
vier positive Fälle. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Kindergarten Glühwürmchen Bad Endorf,
fünf positive Fälle. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Vergangenen Freitag

Kinderkrippe “Die Schatzinsel” Bad Endorf,
Kinderkrippe “Kleiner Drache” Kiefersfelden,
Kinderkrippe Innzwerge Rosenheim,
AWO Kindergarten Burg Sonnenstein Bad Aibling,
Kindergarten Samerberg,

jeweils ein positiver Fall, alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Kindergarten Glühwürmchen Bad Endorf,
zwei positive Fälle. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Vergangenen Donnerstag

Kindergarten Klabautermann Rosenheim,
Kindergarten Arche Noah Bruckmühl,
Kindergarten Mariä Himmelfahrt Prutting,
Kinderkrippe Innzwerge Rosenheim,
Waldorfkindergarten Prien,
Kindergarten St. Michael Rosenheim,
Katholischer Kindergarten St. Katharina Pfaffing,
jeweils ein positiver Fall, alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Vergangenen Mittwoch

Kinderhaus Purzelbaum Hohentann Tuntenhausen,

Katholischer Kindergarten Regenbogen Bad Feilnbach,

jeweils ein positiver Fall, alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne