Pferd stürzt im Galopp und fällt dann auf die 56-jährige Reiterin - Frau per Hubschrauber in Klinik gebracht

Am Neujahrstag ist es zu einem schweren Reitunfall im Gemeindegebiet von Amerang gekommen. In der Nähe des Weilers Surau war eine 56-jährige Frau aus München mit ihrem Pferd gerade am Galoppieren – hierbei stürzte das Pferd plötzlich. Es fiel dabei dann mit vollem Gewicht auf die Reiterin.


Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Pferd blieb unverletzt.