Und zwar bereits ab dem heutigen Samstag - Landkreis schreitet in der Corona-Inzidenz in Richtung der 700

Alle haben ab dem heutigen Samstag wieder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Corona-Test pro Woche – das gilt bundesweit. Das regelt die neue Testverordnung, die Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nach Angaben seines Ministeriums gestern unterzeichnet hat. 


Mit der neuen Verordnung können vorhandene Teststellen ihre Arbeit aufnehmen, die Länder können den Auftrag für die Einrichtung zusätzlicher Stellen erteilen, heißt es.

Die Corona-Fallzahlen steigen in der Region auch weiterhin. Für den Landkreis Rosenheim wird heute vom RKI eine noch nie da gewesene Inzidenz auf dem Weg zur 700 gemeldet: 672,9.

Von insgesamt 63 aktuell belegten Intensiv-Betten im Kreisgebiet sind es heute 13 mit Corona-Patienten mit einem schweren Verlauf.

Der Nachbar-Landkreis Ebersberg hat die 700 bereits überschritten heute. Der Landkreis Traunstein steht kurz vor der 1000 und der Landkreis Mühldorf liegt seit gestern schon über der 1000 in der Inzidenz – wie berichtet.

Gab es bislang in der Pandemie gerade in den Gemeinden ein oder höchstens niedrigere, zweistellige Zahlen aktiver Corona-Fälle, wurden für Haag gestern 158 aktive Fälle gemeldet, für Gars 74.