Unfall zwischen Rott und Lehen in einem Waldstück - 32-Jähriger schwer verletzt

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Rott und Lehen in der Gemeinde Pfaffing ein schwerer Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen der Polizei Wasserburg zufolge kam ein 32-Jähriger um 2.20 Uhr mit seinem Mercedes in einem Waldstück plötzlich und aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab – der Wagen prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.  


Der alleine in seinem Auto sitzende Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen kam er ins Krankenhaus

Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Die Kreisstraße war für etwa zwei Stunden gesperrt.

Die Feuerwehren aus Rott und Ramerberg waren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.

Seitens der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Durchführung eines unfallanalytischen und unfalltechnischen Gutachtens beauftragt.

Fotos: Georg Barth