Am Morgen gegen 6.45 Uhr: Priener Straße komplett gesperrt - UPDATE: Der Polizeibericht


Am frühen Dienstagmorgen hat sich gegen 6.45 Uhr auf der Priener Straße in Wasserburg ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurden drei Fahrzeuginsassen verletzt. UPDATE am Mittag: Der Polizeibericht …


Ein 84-Jähriger, der mit einem Ford-Transit unterwegs war, übersah auf der Priener Straße einen vor ihm fahrenden Nissan, so die Beamten.

Der 39-jähriger Fahrer des Nissan wollte gerade mit seinem Wagen nach links abbiegen. Der Ford fuhr frontal in das Heck des Nissan, der durch den Aufprall nach rechts auf den dort befindlichen Grünstreifen geschleudert wurde.

Glücklicherweise war der Ford, der als Schulbus dient, zum Unfallzeitpunkt nicht mit Schülern besetzt.

Dennoch wurden durch den Unfall die beiden beteiligten Fahrer und ein 35-jähriger Beifahrer des Nissan leicht verletzt.

Die Straße war zur Unfallaufnahme und zur Beseitigung der Betriebsstoffe zirka eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Wasserburg und der Rettungsdienst samt Notarzt waren im Einsatz.

Fotos: WS