Die überglücklichen Eltern und die Polizei bedanken sich für die Mithilfe - Kind hatte beim Spielen die Zeit übersehen - Große Suchaktion lief


Die vermisste Neunjährige ist wohlbehalten wieder von ihrem „Ausflug“ zu Hause in Rosenheim aufgetaucht. Diese so gute Nachricht meldet die Polizei am heutigen Sonntag-Spätnachmittag gegen 17.20 Uhr.


Das Mädchen war seit 12 Uhr vermisst worden, eine große Suchaktion war angelaufen – wie berichtet.

Das Kind kam von selbst wieder nach Hause und sagte, es habe beim Spiel die Zeit übersehen.

Die überglücklichen Eltern und die Polizei bedanken sich für die Mithilfe.

Es lief am Nachmittag eine umfangreiche Suchmaßnahme der Polizei Rosenheim mit Hilfe umliegender Dienststellen. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.