Rettungshubschrauber und Feuerwehr zwischen Albaching und Hohenlinden im Einsatz - UPDATE: Der Polizeibericht


Schwerer Unfall auf der Kreisstraße Mü46: Die Feuerwehr Maitenbeth sowie Notarzt und Rettungsdienst waren am Mittwochabend zwischen Albaching und Schützen im Einsatz. Auf der Strecke nach Hohenlinden hatte sich ein Unfall mit einem Motorrad ereignet. Der Motorradfahrer stürzte in einer Kurve und wurde dabei schwer verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. 


UPDATE: Der Polizeibericht …

Um 19.45 Uhr fuhr ein 50-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Ebersberg auf der Kreisstraße MÜ 46 von Hohenlinden in Richtung Albaching. Bei Schätzl kam er plötzlich kurz von der Straße ab und fuhr ins Bankett.

Der Fahrer konnte sein Motorrad wieder auf die Fahrbahn zurück lenken, verlor aber die Kontrolle über seine Harley Davidson und stürzte.

Dabei zog sich der 50-Jährige schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Fotos: Georg Barth