Der Polizeibericht zu dem Unfall am gestrigen Abend mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Kesselseestrecke bei Edling


Auf der Kesselseestrecke hat sich am gestrigen Donnerstag-Abend gegen 18 Uhr wieder ein schwerer Verkehrsunfall ereignet – wie bereits kurz berichtet: Laut Polizeibericht am heutigen Freitagvormittag übersah ein 75-Jähriger aus Pfaffing an der Abzweigung Richtung Buchsee zwei vorfahrtsberechtige Fahrzeuge. Der Pkw eines 71-Jährigen aus dem Landkreis Erding und ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Ebersberg kollidierten mit dem Wagen des Pfaffingers. Dabei wurde der Biker schwer verletzt.


Die 72-jährige Beifahrerin im Erdinger Pkw kam mit leichteren Verletzungen in eine Klinik.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Die Feuerwehr Steppach war mit 15 Einsatzkräften vor Ort und führte verkehrsleitende Maßnahmen durch.

Die Sttraße war für fast eine Stunde komplett gesperrt.

Foto: red