Getestet, nicht-getestet und nicht positiv getestet, aber unter Quarantäne: Mit Deutsch geht's am Mittwoch los


Es wird ernst: Übermorgen beginnt das Abitur – für den Jahrgang, der nur ein einziges Semester von insgesamt vier Semestern in der Q11 und Q12 am Gymnasium unter normalen Umständen absolvieren konnte. Denn dann kam Corona. Mit einer reduzierten Anzahl an Klausuren, einer Übernahme von Leistungsnachweisen von Wochen zuvor und mit den bekannten Herausforderungen spezieller Art. Ganz abgesehen von dem so fehlenden Drumherum eines Endes der langen Schulzeit: Keine fröhlichen Parties, keine gemeinsame Abi-Fahrt …
Am Mittwoch nun geht’s mit dem Fach Deutsch aber erst einmal für alle los zum Abi-Auftakt 2021. Und zwar mit besonders gelockerten Corona-Regeln laut Kultusministerium: Vor ihren Abiturprüfungen sind die Schüler nämlich NICHT verpflichtet, einen negativen Corona-Test vorzulegen. Und: Wer während des Prüfungszeitraums ausgerechnet in Quarantäne sein müsste, dürfe diese unterbrechen, um dennoch seine Prüfung vor Ort an der Schule ablegen zu können.
Logistisch eine absolute Herausforderung am Gymnasium: Das Kultusministerium sieht vor, dass die Getesteten und Nicht-Getesteten jeweils in separaten Räumen ihr Abi schreiben. Die nicht positiv getesteten Quarantäne-Unterbrecher sollten dann nochmals in einem gesonderten Raum untergebracht werden.
Das Ministerium muss sich hier auf eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes vom 12. April 2021 stützen …


Der Abi-Plan im Überblick:

Schriftlicher Teil:
Mittwoch, 12. Mai 2021: Deutsch
Dienstag, 18. Mai 2021: Mathematik
Freitag, 21. Mai 2021: 3. schriftliches Prüfungsfach (mit Französisch)
Kolloquiums-Prüfungen (mündlich):
Erste Prüfungswoche: 7. Juni bis 11. Juni 2021
Zweite Prüfungswoche: 14. Juni bis 18. Juni 2021
Zur Bekanntgabe der Prüfungsnoten wird als gemeinsamer Termin der Freitag, 18. Juni 2021, am Nachmittag festgelegt.
Die Anmeldung zu den mündlichen Zusatzprüfungen erfolgt dann spätestens am nächsten (Unterrichts-) Tag, also am Montag,  21. Juni 2021.