Zwei Flüchtlinge gerieten aneinander

Streit in Unterkunft bei Tuntenhausen mit zwei Leichtverletzten

image_pdfimage_print

BlaulichtIn der Flüchtlings-Unterkunft in Weiching im Gemeindebereich Tuntenhausen kam es gestern am Dienstag gegen 15 Uhr am Nachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern. Das meldet die Polizei heute am Mittwochvormittag. Aufgrund der ersten Meldung, dass es sich um eine Messerstecherei handele, rückte die Polizei und der Rettungsdienst mit einem Großaufgebot zu dem Anwesen an. Beim Eintreffen habe sich die Lage jedoch – laut Polizei – zum Glück schon wieder beruhigt gehabt. Zwei Bewohner hatten gestritten – aus bisher unbekannten Gründen …

Sie seien aneinandergeraten, wobei ein Kontrahent durch den anderen mit einem Gegenstand am Arm leicht ‚geritzt‘ worden sei, heißt es weiter. Beide Personen seien leicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.