Archiv für den Tag: 6. November 2014

image_pdfimage_print

Gauschießen: Schon knapp 700 Teilnehmer

Quer durch alle Generationen - Der Endspurt in Zellerreith hat begonnen

Zellerreith - Mittlerweile sind schon knapp 700 Teilnehmer aus der Heimat beim 60. Gauschießen im Gasthaus Esterer in Zellereith registriert. Diese tolle Zwischenbilanz teilt die Schützengesellschaft um Dieter Maier erfreut mit. Auch gestern abend wieder waren - trotz Fußball-Champions-League - knapp 100 Schützen quer durch alle Generationen zu ...

Unsa kloans Schmankerl zum Feieromnd …

Mia valosn zwoa Karten fürn Polt-Abend mit den nouWell Cousinen in Wasserburg

Damit dieser graue Novembertag ned ganz so arg trist endet - mia ham da no a kloans Schmankerl für unsane Leser. Vor allem a lustigs! Mia valosn zwoa Karten - die allerbesten - für den Kabarettabend mim Polt Gerhard und de junga nouWell Cousinen (wir berichteten). Es is a Lesung mit Musik - a wunderbars vorweihnachtliches Menü quasi - zum ...

Bahnhof stundenweis „wia ausg’storbn“

Fritz Müller an der Haltestelle Reitmehring gelassen: Nur das Telefon klingelt viel

Reitmehring/Wasserburg - A weng ausg'storbn hod er ja scho g'wirkt - heute Mittag - der Bahnhof der Stadt Wasserburg in Reitmehring. Und eine Umfrage unter wartenden Fahrgästen konnte man nicht wirklich machen, weil eine gefühlte halbe Ewigkeit lang überhaupt gar kein einziger Fahrgast da war. Geschweige denn ein Zug mit ein- und aussteigenden ...

Bildgewaltig: Brillant umgesetzte Doku

Unser Kino-Tipp: Das Salz der Erde - über den Fotografen Sebastião Salgado

Bei der Premiere in Cannes wurde der Film frenetisch gefeiert wie kaum ein anderer. Das Salz der Erde - so lautet ein Dokumentarfilm über das Werk des mittlerweile 70-jährigen weltberühmten, brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado. Im November im Wasserburger Kino zu sehen. Mit dessen Sohn Juliano als Ko-Regisseur an seiner Seite findet ...

De Sissi hofft: Helft’s mit – mim Martins-Laterndl!

De Wette vo da Bürgermoastarin lafft am Montag - 2000 Euro fürn Turm?

Haag - Na, da brachan mia koan Thomas Gottschalk und scho glei gar ned an Markus Lanz! Dieser Aufruf erreichte uns am heutigen Mittag von unserer Leserin Wiebke Müller: „Liabe Leid aus Haag und de Nachbargemeindn aus’m Oidlandkreis! Am Mondog, den 10. November, macht in Haag a neier DM – Drogeriemarkt auf. De Wettn lafft, dass mir koane 200 ...

Werke von Voss und Armbruster

Ausstellungseröffnung am morgigen Freitag in der Burgstube

Werke von Walter Voss und Fritz K. E. Armbruster gibt es ab morgen, Freitag, 7. November, in der Wasserburger Burgstube zu  besichtigen. Die beiden Künstler laden um 19 Uhr zur Eröffnung ein. Die Werke sind bis 4. Dezember ausgestellt. Öffnungszeiten: Dienstags bis samstags ab 18 Uhr.

Wasserburg: Bayerns längster Krippenweg

Der Christkindlmarkt kann kommen - Vorbesprechung in der Backstube

Der Christkindlmarkt 2014 kann kommen: Gestern fand in der Wasserburger Backstube die Vorbesprechung für die Traditionsveranstaltung statt. Alle Fieranten und das Organisationsteam vom Wirtschaftsförderungsverband (WFV) waren gekommen. Christoph Klobeck gab die wichtigsten Neuerungen bekannt und stellte die neuen Teilnehmer vor. Unter anderem ...

Clubberer, na, VfL aufgepasst – jetzt kimmt Eiselfing!

Volleyball dritte Bundesliga: Gelingt Überraschung beim Tabellenführer Nürnberg?

Nürnberg, Augsburg, Dresden - das ist keine vorzeitige Christkindlmarkt-Tour in große Städte - das sind die nächsten Gegner unserer Volleyball-Damen aus dem kleinen Eiselfing! Derzeit noch auf dem Klasse fünften Platz rangierend müssen sich Randys Mädls am Samstag wohl leider auf einiges gefasst machen - man reist zum Top-Favoriten und ...

Jazz-Freunde kommen voll auf ihre Kosten

Dänischer Saxophonist Martin Jacobsen gastiert in der Wasserburger Schranne

Stelldichein für alle Jazz-Freunde: Am morgigen Freitag gibt es eine weitere wunderbare Live-Jazz-Veranstaltung in der Wasserburger Schranne. Der dänische Saxophonist Martin Jacobsen präsentiert dort ab 20 Uhr mit seiner Band Kompositionen, die auf seiner jüngsten CD (LIVE IN TOKYO - the NHK Fureai Hall Concert) bei SteelpleChase erschienen ...

Gerhard Polt im Schatten der Gans!

Zum 50-Jährigen der Luitpoldiana: Ein verbales Vorweihnachtsmenü vom Allerfeinsten

Wasserburg - Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens ist der Luitpoldiana-Studiengemeinschaft ein großer Coup gelungen: Der Förderverein des Wasserburger Luitpold-Gymnasiums mit der neuen Vorsitzenden Edith Stürmlinger an der Spitze holt am Sonntag, 7. Dezember, um 19 Uhr, den Kult-Kabarettisten Gerhard Polt in den Wasserburger Rathaussaal. ...

Kreditverträge vom Anwalt prüfen lassen

Unsere Experten-Kolumne heute vom Wasserburger Rechtsanwalt Wernthaler

In diesen Tagen hat das höchste deutsche Gericht für Zivilstreitigkeiten, der Bundesgerichtshof, bestätigt, dass die Banken bestimmte Bearbeitungsgebühren zu Unrecht erhoben haben. Außerdem hat das Gericht entschieden, dass die Kunden berechtigt sind, diese Gebühren für alle seit November 2004 abgeschlossenen Kreditverträge ...

Schuld und Schein. Ein Geldstück …

Beste Inszenierung: Im Belacqua mit Preisverleihung der Theatertage

Ein Geldstück. Von Ulf Schmidt. Das wartet am morgigen Freitag und am Samstag, 7. und 8. November, im Wasserburger Belacqua auf die Theaterfreunde der Heimat. Das Metropoltheater aus München ist zu Gast mit „Schuld und Schein". Im Frühjahr war das Stück zur besten Inszenierung der 10. Wasserburger Theatertage gewählt worden. Regisseur Jochen ...

Was eigentlich sind Lostage?

Interessanter Rundgang durch Wasserburg am Samstag - Martinsgans, Lichterglanz

Wasserburg - Martinsgans und Lichterglanz, von Lostagen, Volksfrömmigkeit und von Brauchtum rund ums Wachs und Honig: Wetterprognosen waren früher noch wichtiger als heute. So entwickelten sich feststehende „Lostage“ im Kalender, die nach altem Volksglauben Vorhersagen über das Wetter liefern sollten. Um das Wetter zu beeinflussen, ...

Klasse, Ladies! Ein Sieg im EuroCup!

Basketball: Wasserburg auch international top - Klarer Erfolg gegen Ungarn

Große Freude und Riesenjubel gestern in der Wasserburger Badria-Halle! Unseren Basketball-Ladies um Headcoach Bastian Wernthaler ist die absolute Überraschung im EuroCup gelungen. Und auch noch sehr deutlich: In der voll besetzten Halle gab's am Ende ein klares 75:52 gegen den eigentlichen Favoriten der Partie, die starken PEAC- Pécs aus Ungarn! ...