Wasserburger Motive gesucht

Fotowettbewerb: Besonders bunt sollten die Bilder sein

image_pdfimage_print

19_museum_fotowettbewerb_kWasserburg – Am 14. September 2014 steht der Tag des offenen Denkmals deutschlandweit unter dem Motto „Farbe“. Für diesen Tag sucht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ein Plakatmotiv. Bei jedem Baudenkmal, jedem Kunstwerk oder Ausstattungsstück, jeder historischen Gartenanlage und bei jeder archäologischen Fundstelle spielen Farben eine zentrale Rolle. Mehr dazu: www.wasserburger-stimme.de …

.

Die Bürger sollten die Möglichkeit nutzen, mit einem schönen Motiv ein Wasserburger Denkmal über das bundesweite Plakat zum Tag des offenen Denkmals 2014 ins Rampenlicht zu rücken. Kaum eine Stadt verkörpert die Idee von Farbe als Stadtbild prägendes Moment so sehr wie Wasserburg.

Die Teilnehmer können bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz digitale Bilder im .jpg- oder .tiff-Format einreichen. Die Auflösung muss mindestens 300 dpi (2126 x 1535 Pixel) betragen. Die Fotos müssen zudem mit folgenden Hinweisen versehen sein: Angaben zum Objekt (Bundesland, Ort, und die wichtigsten Informationen zum Objekt in einem kurzen Text). Angaben zum Bild (Name des Fotografen und Bildrechteinhabers und Jahr der Aufnahme). Kontaktangaben (E-Mail, Telefon) für eventuelle Rückfragen.

Einsendeschluss ist schon der 1. November 2013. Das Material per E-Mail an denkmaltag@denkmalschutz.de (damit die Stadt einen Überblick erhält, ob und welche Motive bei der Stiftung Denkmalschutz eingehen, bitte eine Kopie an heimatmuseum@stadt.wasserburg.de freuen) oder per Post an die folgende Adresse: Carolin Kolhoff, Referatsleiterin Tag des offenen Denkmals, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Referat Tag des offenen Denkmals, Schlegelstraße 1, 53113 Bonn.

Mit der Übersendung der Bilder erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass diese von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Rahmen ihrer Medienarbeit (Print-, Onlineberichtserstattung, Social Media) für den Tag des offenen Denkmals kostenfrei genutzt und an Medienvertreter weitergegeben werden können. Mehr zu Thema und Wettbewerb unter: http://tag-des-offenen-denkmals.de/thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.