Wasserburger Hausinschriften (Teil 1)

Die Geschichte des Kunsttischlers Paulus Fuxhofer

image_pdfimage_print

tafel1Sie liegen da, wie ein offenes Buch und doch nimmt sie im Alltag kaum jemand wahr: Die zum Teil uralten Hausinschriften und Tafeln an Häusern der Wasserburger Altstadt. Zum Gedenken an unseren Fotografen und Freund Alex Heck, der kürzlich verstorben ist, bringen wir die neue Serie „Wasserburger Hausinschriften“. Heute Teil 1: Die Tafel zu Paulus Fuxhofer an einem Haus in der Färbergasse. Die Geschichte des Wasserburger Kunsttischlers erzählt das Foto … Die Bilder stammen alle von Alex Heck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.