Schönes Sozialprojekt der ALPMA-Azubis

Für die Stiftung Attl - Mit kreativen, edlen Kerzenständern aus Metall geholfen

image_pdfimage_print

kerzeRott – Eine schöne Idee vom Kooperationspartner – und sehr gelungene, edle Handwerkskunst: Seit einem Jahr ist die Firma ALPMA aus Rott Partner der Inntal-Werkstätten beim Azubi-Austausch. So haben die Auszubildenden des Maschinenbauers auch einen guten Bezug zu den Menschen in der Stiftung Attl. Als sie von der Brandkatastrophe (wir berichteten ausführlich) erfuhren, war auch für die jungen Leute sofort klar: Wir müssen helfen. In den eigenen Werkstätten fer­tigten die Azubis nach eigenen Vorstellungen, passend zur Adventszeit, diese schönen Kerzenständer aus Metall (unser Foto). Sie fanden jetzt im Attler Markt beim Adventscafé reißend Absatz. Den Erlös …

… spendeten sie gerne an den Attler Hof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.