Paula kam mitten in der Nacht

Das 500. Baby in Wasserburg ist da!

image_pdfimage_print

IMG_5649_Ausschn_kSchon an diesem Montag, 6. Oktober, und damit fast vier Wochen früher als die letzten Jahre, war es heuer so weit: Das 500. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Regina und Wolfgang Spagl aus Babensham konnten die kleine Paula um 2.19 Uhr das erste Mal in die Arme nehmen – 3460 Gramm verteilt auf 53 Zentimetern …

Für die Eltern ist es das erste Kind. „Wir möchten uns ganz herzlich bei dem kompletten Team bedanken“, betonen sie und ergänzen: „Während der Geburt sind wir von Hebammen und Ärzten sehr gut betreut worden und haben uns sicher und gut aufgehoben gefühlt. Auch die Kinderschwestern stehen uns warmherzig mit Rat und Tat zur Seite.“

Foto: Die kleine Paula im Mittelpunkt: Chefarzt Dr. Martin Heindl, Hebamme Marianne Wittmann (stehend) und Kinderkrankenschwester Marianne Anzenberger freuen sich mit den Eltern und wünschen für die Zukunft alles Gute.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.