Gebt lieber weniger, aber dafür Brauchbares

Wasserburg: Dringende Bitte von BRK und Helferkreis - Herren-(Sport-)Schuhe gesucht

image_pdfimage_print

schuhViele neue Asylbewerber sind – wie ausführlich berichtet – in Wasserburg eingetroffen. So zum Beispiel leben seit ein paar Wochen 48 junge Pakistani im Container-Modul gegenüber der RoMed-Klinik in Wasserburg. Die Helfer vom Patenprojekt Asyl sagen, sie brauchen im Moment vor allem warme und gut erhaltene Herrenschuhe in Größe 39 bis 44 sowie Hallensportschuhe für Herren in Größe 39 bis 44, da es für die jungen Leute zum Glück die Möglichkeit gebe, drinnen Sport zu machen. Aber Achtung: Bitte alles NUR beim BRK-KLEIDERLADEN im Hag 13 abgeben! Die Menschen werden von dort aus versorgt.

Die Helfer können nichts einlagern.

In den letzten Wochen wurden in Wasserburg sehr viele Kleiderspenden abgegeben, vielen Dank dafür auch auf diesem Weg.

Eine dringende Bitte des BRK Kleiderladens: Gebt lieber weniger, dafür aber wirklich brauchbare und warme Sachen ab! Sie müssen alles sortieren, und vieles ist leider nicht zum Weitergeben geeignet.

Zur aktuellen Situation des Helferkreises in Wasserburg:

Sprecherin Monika Rieger:

„Vielen Dank an alle, die uns angesichts der Situation der vergangenen Monate unterstützen und etwas tun wollen!
Wir haben zwei neue Helferkreise für die beiden neuen Unterkünfte und freuen uns sehr über Menschen, die sich informieren und eventuell längerfristig mitmachen wollen. Ihr könnt euch bei uns über das Kontaktformular melden.
Wir informieren euch gern persönlich, wo und wie ihr helfen könnt und geben euch den Termin unseres nächsten Treffens bekannt.“

Wasserburger Patenprojekt Asyl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.