Fragen an den Stadtrat?

Fragestunde: Rathaus richtet neuen Bürgerservice ein

image_pdfimage_print

huber_rathaus_kNeuer Service für alle Wasserburger: Ab 27. November gibt es als zusätzliche Kommunikationsmöglichkeit mit dem Rathaus eine Bürgerfragestunde im Stadtrat. „Sie sind Bürger Wasserburgs und haben eine Frage an den Bürgermeister, den Stadtrat oder die Stadtverwaltung? Dann können Sie dies im Vorfeld einer Stadtratssitzung tun. Ihre Anfrage wird dann sofort behandelt und Sie erhalten nach Möglichkeit auch gleich eine Antwort. Sollte eine Klärung nicht sofort möglich sein, so wird Ihnen der Bürgermeister eine schriftliche Auskunft geben“, meldet die Stadtverwaltung.

Wer seine Anfrage per Brief (Stadt Wasserburg a. Inn, Marienplatz 2, 83512 Wasserburg a. Inn) oder als E-Mail (info@wasserburg.de) schon drei Arbeitstage vor einer Stadtratssitzung vorlegt, bekommt natürlich eine fundiertere Antwort. Bürgermeister und Stadtverwaltung können die Antwort dann vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.