Die Herzogmusi – Familienmusik aus Eiselfing

Beim großen Wasserburger Adventsingen mit dabei - Sehr lange Tradition

image_pdfimage_print

Herzog-MusiWasserburg/Eiselfing – Seit nunmehr 49 Jahren hat das Wasserburger Adventsingen im großen Rathaussaal einen festen Platz im kulturellen Geschehen der Adventszeit. Eine Tradition die bereits 1966 durch Hans Klinger begonnen, und durch so bekannte Namen wie Lukas Maier, Christl Arzberger und Bert Lindauer geprägt wurde. Auch diesmal wieder – am Freitag, 5. und Samstag, 6. Dezember, jeweils um 20 Uhr – gestalten Sänger und Musikanten aus dem Wasserburger Land  Eine schöne Gelegenheit, der Alltagshektik zu entfliehen und das Geschehen der Weihnachtsgeschichte zu erleben. Mit dabei (unser Foto): Die Herzog-Musi aus Eiselfing …

Die Herzogmusi ist eine Familienmusik aus der Gemeinde Eiselfing, die seit über 30 Jahren in verschiedenen Besetzungen zu Familienfeiern, jahreszeitlich geprägten Festen, kirchlichen Anlässen, Konzerten und Hoagart’n aufspielt und sich dabei der seit Jahrhunderten überlieferten bairischen Volksmusik vom Menuett bis zur Polka widmet.

Ob in der großen Saitenmusikbesetzung mit Hackbrett, Zither, Harfe, zwei Gitarren, Bass und Akkordeon oder als Flötenensemble mit vier Blockflöten, Harfe, Gitarre und Kontrabass kombiniert sie unterschiedlichste Klangfarben zu einem harmonischen Ganzen.

Kontakt: Claudia Geiger, Telefon 08071 / 9228984.

Der Erlös der Veranstaltung geht wie jedes Jahr an die Stadt Wasserburg zur Förderung der Jugendmusik im Rahmen der Wasserburger Volksmusiktage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Die Herzogmusi – Familienmusik aus Eiselfing

  1. Servus Christian,
    hallo Frau Renate Drax!

    Möchte mich nochmal kurz bedanken, dass Ihr die PM zur Vertonung unseres Aufklärungsfilms „Immun im Cartoon“ gebracht habt. Das Team der dsai (5 hauptamtl. + 20 ehrenamtl. Mitarbeiter) beschäftigt sich täglich mit der Aufklärung über das seltene Krankheitsbild der angeborenen Immundefekte. Obwohl diese eben nicht mehr so selten sind durch die stetig steigende Diagnoserate (8% der Weltbevölkerung diagnostiziert)….

    mfg, Andrea Neuner

    0

    0
    Antworten