„Das Mädchen vom Inn“ im Grein-Hof

Ingrid und Walter Lassauer lesen aus dem historischen Bauern-Roman

image_pdfimage_print

lassauerAm Donnerstag, 27. November, 16 Uhr, findet eine „Lesung zur Kaffeezeit“ im „Betreuten Wohnen im Grein-Hof“ statt. Es handelt sich um eine Benefiz-Lesung von Ingrid und Walter Lassauer aus dem historischen Bauern-Roman „Annas Schwester – das Mädchen vom Inn“. Veranstalter ist die VHS Wasserburg. Motto: Ganz jung, ganz alt, ganz Ohr – eine Kampagne der VHS Bayern und der Bayerischen Staatsregierung. Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.