Bauer-Sparkasse-Camp in den Herbstferien

Basketball: Am 27. Oktober mit den Bundesliga-Damen als Coaches

image_pdfimage_print

basketWasserburg – Eine weitere Ausgabe der beliebten Bauer-Sparkasse Basketball-Camps gibt es am Montag, 27. Oktober in der Halle des Luitpold-Gymnasium. Für Schnell-Entschlossene der Jahrgänge 1996 bis 2000 bietet die Basketball-Abteilung des TSV Wasserburg mit Unterstützung der Molkerei Bauer, der Sparkasse Wasserburg und von Auto Eder in den Herbstferien ein Leistungs-Camp an.

Mit dabei in der Trainerriege sind auch wieder die Bundesliga-Damen, die schon am Vormittag im positions-bezogenen Stations-Training ihre Tricks an Aufbau-/Flügel- und Center-Spieler weitergeben.

Der Unkostenbeitrag beträgt 33 Euro – Spalding-Camp-Shirt, Joghurts und warmes Mittagessen inklusive. Also für alle Basketball-begeisterten Kids aus Wasserburg und anderen Vereinen gilt: Nicht lange fackeln und sich schnell anmelden, denn die begehrten Camp-Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist der 23. Oktober.

Für die „Kleinen“ (Jahrgang 2001 und jünger) gibt es im Mini-Camp des Kooperationspartners SB DJK Rosenheim (27. bis 29. Oktober 2014) noch Restplätze.

Alle Infos zu den beiden Camps und die Anmeldeformulare gibt es unter www.basketball-wasserburg.de/camps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.