Badria als Vorzeigeprojekt zur Energiewende

Generalsekretärin der Bayern-SPD am Donnerstag zu Besuch in Wasserburg

image_pdfimage_print

kohnenAn diesem Donnerstag, 26. November, ist die Generalsekretärin der Bayern-SPD, Natascha Kohnen, nachmittags zu Besuch in Wasserburg. Nach einem Empfang im Rathaus steht die Besichtigung des Badria auf dem Programm. Als energiepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion interessiert sich Natascha Kohnen für die energetische Sanierung des Badria mit seinen innovativen regenerativen Energielösungen, die das Erlebnisbad zu einem Vorzeigeprojekt auf dem Weg zur Energiewende machen. Neben dem 1. Bürgermeister Michael Kölbl wird auch die SPD-Kreisvorsitzende Alexandra Burgmaier anwesend sein.

Abends ist sie dann ab 19.30 Uhr in der Bad Endorfer Festhalle zu Gast bei einem Vortrag zur Energiewende … wir berichteten bereits:

Energiewende – wie geht es weiter?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.