Auto eines 21-Jährigen mit Kran geborgen

Heute um 6 Uhr morgens: Mit 1,5 Promille eine Kurve unterschätzt

image_pdfimage_print

wasserburg 1Wasserburg – Ein Verkehrsunfall heute am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr in Wasserburg: Ein 21-Jähriger aus Wasserburg wollte von der Altstadt kommend auf der Salzburger Straße in Richtung Penzing fahren – dabei unterschätzte er laut Polizei eine Linkskurve. Der Pkw kam von der Straße ab und blieb im Abhang zur Wuhr stehen. Der junge Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch fest: 1,5 Promille hatte der junge Mann im Blut …

Wasserburg 2

Nach Abschluss der Unfallaufnahme, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und zudem seinen Führerschein bis auf weiteres abgeben.

Der Pkw musste mittels eine Kranes durch den Abschleppdienst Dengler & Crüwell geborgen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.