Wind zu stark – Franzi jetzt Mittag am Start!

Biathlon-Weltcup: 15-Kilometer-Rennen wurde verschoben

image_pdfimage_print

Franzi 1Albaching/Östersund – Noch müssen sich alle gedulden – denn nix war’s mit der Premiere von unserer Franzi aus Albaching im Biathlon-Weltcup. Alle, die vor dem Fernsehgerät saßen, warteten dort vergebens – der Wind war zu stark im schwedischen Östersund für die Biathlon-Damen am Spätnachmittag. Die erste Einzelentscheidung des Winters – der Wettbewerb über 15 Kilometer (wir berichteten) – soll nun am Donnerstag um 13.15 Uhr nachgeholt werden!

..

Eigentlich sollten am Mittwoch die ersten Weltcuppunkte vergeben werden, doch starke Windböen zwangen die Verantwortlichen, das Rennen erst gar nicht zu starten. Vor allem in den Waldstücken habe man die Sicherheit der Athleten und Betreuer nicht gewährleisten können, hieß es am Abend von der Rennleitung in Schweden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.