So jubelt Pfaffing!

Volleyball-Kreisliga: Junges Damen-Team katapultiert den Favoriten vom Parkett

image_pdfimage_print

Ein Foto, das für sich spricht – was für ein kampfstarkes Spiel, was für eine Freude am Ende: Mit ihrem bislang besten Auftritt der Saison haben die Volleyball-Damen aus Pfaffing den Favoriten aus Oberaudorf in der Kreisliga vom Parkett in Rosenheim katapultiert! Dabei hatte das junge Team den ersten Satz sogar noch hoch verloren – doch dann gelang die große Überraschung des Spieltags: Kampfstark und taktisch clever arbeiteten sich Alex Drax, Franzi Haneberg, Laura Krey, Vi Tran, Carina Fetsch, Sabine Hiebl und Amelie Winter Punkt für Punkt nach vorne …

… und das starke Team aus Oberaudorf und alle Zuschauer staunten.

Klatschend stand man in den Auszeiten während des Spiels zusammen, während der Gegner analysierte – Pfaffing gelang ab sofort so gut wie alles, die Aufschläge, die Annahmen, die Blocks. Es wurde gefightet – und wie! Alex Drax (rechts) und Franzi Haneberg (links) schmetterten, was der Volleyball hergab.

Die Wende in Satz zwei und drei – 25:19 sowie 25:13 – und dann Hochspannung im vierten Satz: 25:22 – die Mädls vom SV Forsting/Pfaffing lagen sich nach Punkt 25 in den Armen und machten Luftsprünge …

Auf unserem Foto oben in der Bildmitte mitfliegend und -jubelnd Trainer Dennis Mohr und Volleyball-Abteilungsleiter sowie Trainer Claus Reisert.

Ein Riesenkompliment geht an dieser Stelle an die aufschlagstarke Vi Tran, die – trotz des Ausbruchs einer heftigen Staub-Allergie in der Rosenheimer Halle – für Pfaffing tapfer weiterkämpfte bis zum Schluss.

Fotos: Renate Drax

Nicht nur die Auswechselbank der Oberaudorfer Damen staunte über den Top-Auftritt des SV Forsting/Pfaffing …

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.