„Selbstdarsteller und Showbusiness“

Herbstkonzert der Stadtkapelle am Samstag

image_pdfimage_print

1451562_554531341282683_1891490625_kDie Stadtkapelle Wasserburg präsentiert sich heuer im Herbst-Konzert am Samstag, 9 November, 20 Uhr, im Badria unter dem Motto „Selbstdarsteller und Showbusiness“. Stadtkapellmeister Michael Kummer hat hierfür Stücke ausgewählt, die im ersten Konzertteil berühmte historische Charaktere wie Georg Friedrich Händel, Napoleon Bonaparte und König Ludwig II – alles notorische Selbstdarsteller – beschreiben.

Im zweiten Teil kommen Werke von George Gershwin, Freddie Mercury und Jimmy Webb zur Aufführung, alles Persönlichkeiten die mit ihren Werken im Showbusiness angesiedelt werden können. Kernstück dieses Konzertteiles wird ein großes Potpourri des Film- bzw. Musical-Welterfolges „Cabaret“ sein, mit dem Liza Minelli ihren internationalen Erfolg begründete.

Wie gewohnt eröffnet die Jugendkapelle das Programm, durch das der Stadtkapellmeister Michael Kummer in bewährter Weise führt.

Das Anfängerorchester „Bläserjugend“ unter der Leitung von Georg Auer spielt ab 19.20 Uhr ein kleines Standkonzert.

Weitere Infos unter: www.stadtkapelle-wasserburg.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.