Kultur im Glashaus statt im Brauhaus

Martina Eisenreich und Andreas Hinterseher in der Stiftung Attl

image_pdfimage_print

andima_1kAttel – Für das Brauhaus-Konzert von Martina Eisenreich und Andreas Hinterseher am kommenden Sonntag, 20. Oktober, 19 Uhr, muss nun kurzfristig der Veranstaltungsort geändert werden. Wegen einer zeitgleich von der Pfarrei Attel durchgeführten großen Veranstaltung musste ein neuer Ort gefunden werden, da den Organisatoren das Brauhaus nicht mehr wie geplant zur Verfügung stand. Es wird jetzt in den Attler Markt verlegt.

„Die Veranstaltung der Pfarrei hätte unser wesentlich kleineres Konzert buchstäblich überrollt, aber wir haben eine gute Alternative gefunden“, so Micheal Wagner, einer der Veranstalter aus der Stiftung Attl. „Im Attler Markt gibt es einen Ausstellungsraum für Zimmerpflanzen, in welchem wir in der Adventszeit auch schon kleinere musikalische Veranstaltungen hatten. Dieser Ort verfügt mit seinem üppigen Grün durch die vielen Pflanzen über das besondere Ambiente, welches für dieses Konzert nötig ist. Außerdem ist die Akustik dort sehr gut.“

Karten für das Konzert können noch bis Freitagmittag unter der Telefonnummer 0 80 71 / 102-104 oder per E-Mail mail@stiftung.attl.de reserviert werden. Restkarten sind am Veranstaltungstag ab 18 Uhr an der Abendkasse im Attler Markt erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.