Hallen-Turnier: Platz eins für die D-Mädels

Edling: Spiele am laufenden Band - Dank an Hammermarkt

image_pdfimage_print

Turnier halle EdlingEdling – Das erste Turnier-Wochenende der Edlinger Hallenspielserie war in den ersten vier Veranstaltungen den Fußballdamen und -juniorinnen gewidmet. Das letzte Turnier wurde für die C1-Junioren ausgerichtet. Und zwar im Modus „jeder gegen jeden“. Als siegreicher Gastgeber erwiesen sich zunächst die D-Juniorinnen des DJK-SV Edling (Foto) beim Auftaktturnier. Mit drei Erfolgen und nur einem Unentschieden konnte man im Fünfer-Teilnehmerfeld den SV Forsting und die JFG Isental auf die weiteren Plätze verweisen.

Turnier halle 3Im Anschluss war das Turnier der C-Juniorinnen. Hier setzte sich gegen sechs weitere Teams die JFG Markt Schwabener Au vor dem älteren Jahrgang der Gastgeberinnen und der punktegleichen Spielgemeinschaft Schwaig/Eitingermoos durch. Unser Foto zeigt das heimische Team aus Edling.

Die Fußball-Damen spielten Samstagabend. In diesem Turnier bestellte man unter anderem die Kreisligisten des ASV Kiefersfelden und der Freien Turnerschaft Rosenheim ein. Der Unterschied gegenüber den klassenschwächeren Gegnerinnen war so dominant, dass letztendlich die Kieferer Frauen vor den Rosenheimerinnen das Turnier gewonnen haben.

Turnier Halle 2Der Sonntagmorgen gehörte den kleinsten Mädchen. Beim E-Juniorinnen-Turnier um den Elli-Strobel-Wanderpokal konnte man bis zum Schluss einen spannenden Turnierverlauf verfolgen, den letztendlich der FFC 07 Bad Aibling vor den Edlinger Mädchen (Foto) für sich entschied.

Das erste Wochenende der Edlinger Hallenturnierserie wurde dann durch ein Turnier der C1-Junioren beschlossen. Der weitestangereiste Gast SpVgg Niederaltaich, der neue Club des ehemaligen Edlinger Nachwuchstrainers und Herrenspielers Martin Kremhöller, setzte sich souverän gegen die Konkurrenz durch. Ohne Niederlage konnte man den TSV Babensham und beide Edlinger Teams auf die weiteren Plätze im 6er Teilnehmerfeld verweisen.

Die Jugendleitung konnte abschliessend ein gut funktioniertes Turnierwochenende resümieren. Der besondere Dank galt bei den Siegerehrungen der Firma Hammermarkt in Edling, die seit Jahren großzügiger Förderer des Edlinger Damen- und Mädchenfussballs ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.